Size :1.5 MB
Page{s) : 65
Create Date : January 12, 2006

Transcript of de Gebrauchsanleitung en Operating instructions fr Notice d

GID.. de Gebrauchsanleitung en Operating instructions fr Notice d'utilisation it Istruzioni per l' uso nl Gebruiksaanwijzing 9000 133 935 (8512)

itIstruzioni per l'uso Max. potenza di congelamento . . . . . . . 45 Congelamento di alimenti freschi . . . . . . 45 Avvertenze per lo smaltimento . . . . . . . . 38 Superfreezer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Avvertenze di sicurezza e pericolo . . . . . 38 Scongelamento di alimenti congelati . . . 47 Conoscere l'apparecchio . . . . . . . . . . . . 40 Spegnere l'apparecchio e metterlo Pannello comandi . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 fuori servizio . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 Considerare la temperatura ambiente Sbrinare e pulire il congelatore . . . . . . . . 47 e la ventilazione . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Per risparmiare energia . . . . . . . . . . . . . . 48 Collegare l'apparecchio . . . . . . . . . . . . . 42 Rumori di funzionamento . . . . . . . . . . . . 48 Accendere l'apparecchio . . . . . . . . . . . . 42 Eliminare da soli i piccoli guasti . . . . . . . 49 Attrezzatura . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Servizio assistenza clienti . . . . . . . . . . . . 49 Congelare e conservare alimenti surgelati . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 nlInhoud Verse levensmiddelen invriezen . . . . . . . 57 Supervriezen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58 Aanwijzingen over de afvoer . . . . . . . . . . 50 Veiligheidsbepalingen en Ontdooien van diepvrieswaren . . . . . . . . 58 waarschuwingen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Apparaat uitschakelen en buiten Kennismaking met het apparaat . . . . . . . 52 werking stellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59 Bedieningspaneel . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 Ontdooien en schoonmaken van Let op omgevingstemperatuur de diepvriesruimte . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59 en beluchting . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 Tips om energie tebesparen . . . . . . . . . 60 Apparaat aansluiten . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 Bedrijfsgeluiden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 Inschakelen van het apparaat . . . . . . . . . 54 Kleine storingen zelf verhelpen . . . . . . . . 61 Uitvoering . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 Servicedienst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61 Invriezen en opslaan van diepvrieswaren 56 Maximale invriescapaciteit . . . . . . . . . . . 56

de Hinweise zur Sicherheits und Entsorgung Warnhinweise x Verpackung entsorgen Bevor Sie das Gerat in Betrieb nehmen Die Verpackung schutzt Ihr Gerat vor Transportschaden. Alle eingesetzten Lesen Sie Gebrauchs und Materialien sind umweltvertraglich und Montageanleitung aufmerksam durch! wieder verwertbar. Bitte helfen Sie mit: Sie enthalten wichtige Informationen uber Entsorgen Sie die Verpackung Aufstellen, Gebrauch und Wartung des umweltgerecht. Gerates. Uber aktuelle Entsorgungswege Bewahren Sie alle Unterlagen fur spateren informieren Sie sich bitte bei Ihrem Gebrauch oder fur Nachbesitzer auf. Fachhandler oder bei der Gemeindeverwaltung. Technische Sicherheit x Altgerat entsorgen S Das Gerat enthalt in geringer Menge das umweltfreundliche aber brennbare Altgerate sind kein wertloser Abfall! Kaltemittel R600a. Achten Sie darauf, Durch umweltgerechte Entsorgung dass die Rohre des KaltemittelKreis konnen wertvolle Rohstoffe laufes bei Transport oder Montage nicht wiedergewonnen werden. beschadigt werden. Herausspritzendes Kaltemittel kann zu Augenverletzungen Dieses Gerat ist entsprechend der fuhren oder sich entzunden. europaischen Richtlinie 2002/96/EG uber Elektro und Elektronikaltgerate Bei Beschadigung (waste electrical and electronic - Offenes Feuer oder Zundquellen vom equipment- WEEE) gekennzeichnet. Die Richtlinie gibt den Rahmen fur eine Gerat fernhalten, EU-weit gultige Rucknahme und - Netzstecker ziehen, Verwertung der Altgerate vor. - Raum fur einige Minuten gut ! Warnung durchluften, Bei ausgedienten Geraten - Kundendienst benachrichtigen. 1. Netzstecker ziehen. Je mehr Kaltemittel in einem Gerat ist, 2. Anschlusskabel durchtrennen und mit umso groer muss der Raum sein, in dem das Gerat steht. In zu kleinen dem Netzstecker entfernen. Raumen kann bei einem Leck ein Kaltegerate enthalten Kaltemittel und in brennbares GasLuftGemisch der Isolierung Gase. Kaltemittel und Gase entstehen. mussen fachgerecht entsorgt werden. Pro 8 g Kaltemittel muss der Raum Rohre des KaltemittelKreislaufes bis zur mindestens 1 m3 gro sein. Die Menge fachgerechten Entsorgung nicht des Kaltemittels Ihres Gerates steht auf beschadigen. dem Typschild im Inneren des Gerates. 4